Skip to main content

Christopeit Cambridge II Rudergerät

Cardiogerät
BildschirmLCD Bildschirm
Widerstandstufen4
Klappbar
Möglichkeit zur Pulsmessug

Christopeit Rudergerät Cambridge II

Das Christopeit Rudergerät Cambridge II gehört wohl zu den billigsten Rudergeräten, das trotzdem noch mit anderen Rudergeräten mithalten versucht. Die Auswahl von Rudergeräten unter 200€ ist begrenzt, daher kann man gespannt sein, was der Cambridge II zu bieten hat. Ist es das perfekte Rudergerät zum kleinen Preis, oder ist es ein Gerät bei dem zu viel eingespart wurde?
Mit einem Rudergerät kann nicht nur das Herz-Kreislauf-System trainiert werden, sondern auch die größten Muskelpartien des Körpers, besonders die Rückenmuskulatur wird dabei beansprucht. Die Frage ist nun, inwiefern der Christopeit Cambridge II dieses Training ergonomisch und funktionell erfüllen kann. Der Hersteller gibt eine geeignete Gesamtbelastung von 120 kg an, was nicht für alle, aber die meisten im Rahmen sein wird.

Mit diesem Ratgeber wollen wir dir dabei behilflich sein, einen guten Eindruck über den Cambridge II zu gewinnen, damit dir die Entscheidung über ein neues Trainingsgerät so einfach wie nur möglich fällt. Dafür gehen wir auf Vor- und Nachteile ein, damit du dir ein aufrichtiges Bild erzeugen kannst.


Christopeit Cambridge II Rudergerät


Vorteile des Cambridge II

Klar, für den Preis kann man sich nicht zu viel erwarten, jedoch hat das Christopeit Rudergerät ein paar Vorteile zu bieten, die jedem Nutzer bestimmte Möglichkeiten bieten.

Benutzerfreundlicher und hilfreicher Monitor

Ein Monitor befindet sich mittlerweile auf so gut wie jedem Trainingsgerät, was auch gut ist, den damit kann das Workout nicht nur effektiver gestaltet werden, sondern auch, je nach Ausstattung zu Unterhaltungsmöglichkeiten führen, wodurch ein Training leichter fallen kann.
Das Christopeit Rudergerät Cambridge II verfügt über einen LCD Bildschirm, welcher dir beispielsweise Trainingsdaten, wie Zeit, Ruderschläge und Kalorienverbrauch anzeigt, nicht jedoch die Entfernung.

Leicht aufzubauen

Das ist bestimmt einer der größten Vorteile an einem minimalistischen Produkt, nämlich das man den ganzen Schnick Schnack nicht aufbauen muss. Zwar ist der Aufbau nur einmalig zu erledigen und sollte daher den Kaufgrund nicht beeinflussen, aber es gibt genug Leute, die sich nicht lange damit beschäftigen möchten und ungerne komplizierte Anleitungen studieren. Falls du ein Rudergerät online kaufen möchtest, solltest du beim Aufbau des Christopeit Cambridge II keine größeren Schwierigkeiten haben. Gutes Werkzeug ist aber dennoch zu empfehlen!

Ergonomische Unterstützungsfunktionen

Die Gefahr bei billigen Trainingsgeräten ist eine unergonomische und somit unnatürliche Verarbeitung des Modelles. Dadurch tut man seiner Gesundheit keinen Gefallen. Der Christopeit Cambridge II bietet eine höhenverstellbare Ruderschiene, einen gepolsterten Komfortsitz, Sitzrollen, und Fußablagen mit Klettverschluss an. Damit kann das Rudergerät ein ganz ordentliches Trainingsgefühl vermitteln. Leider jedoch keine zusätzlichen Verstellungsmöglichkeiten.
Achtung: Dieses Christopeit Rudergerät verfügt über ein völlig anderes Zugsystem, als man es von einem Fitnessstudio gewohnt sein könnte. Nämlich über ein Latex-Seilzug-System. Wenn man nicht mit Studioqualität rechnet, kann dieses System jedoch ganz nützlich sein. Damit kann nämlich auch die Rückenmuskulatur verstärkt trainiert werden, durch spezielle Rückenübungen, wie beispielsweise horizontales Rudern am Kabelzug.

Praktisches Gerät für zuhause

Wer seinen eigenen kleinen Fitnessraum besitz, der Zwangsweise hin und wieder zu einem Gästezimmer umfunktioniert werden muss, wird mit dem Christopeit Rudergerät Cambridge II eine Freude haben. Da dieses relativ klein ist und auch über einen Klappmechanismus verfügt. Damit kann das Gerät völlig bequem zusammengeklappt und leicht verstaut werden, falls der beanspruchte Platz einmal anders benötigt wird.

Was du noch wissen solltest

Der Christopeit Cambridge II Ergometer verfügt über eine 4-stufige Widerstandsverstellung, damit eignet sich das Gerät in erster Linie für Anfänger, oder Leute, die sich nicht unbedingt schnell steigern möchten. Den für ergeizige und engagierte Sportler sind 4 Stufen schnell zu wenig.


Was uns am Christopeit Cambridge II besonders gut gefällt

LCD Display
Komfortsitz
Klappbar
Leicht aufzubauen
Ergonomisches Design
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Leises Training ✅


Christopeit Cambridge II Rudergerät


Was uns nicht so gut gefällt

Schade ist, dass das Gerät nicht über Transportrollen verfügt, oder der Monitor über eine Entfernungsmessung. Diese beide Punkte wären im Preis noch drin gewesen.
Ein weiterer Nachteil ist, dass der Cambridge II mit 173 cm relativ kurz ist und somit für Leute über 1,90 m nicht zu empfehlen ist. Schön wären auch noch ein paar zusätzliche Verstellungsmöglichkeiten gewesen. Die Qualität ist nicht auf Studioniveau, aber dafür bezahlt man auch deutlich weniger.


Fazit – Was kann der Christopeit Cambridge II bieten?

Es handelt sich um ein Gerät im absoluten Low Budet Bereich, das sich vorallem an Anfänger richtet. Für den günstigen Preis muss zwar klarerweise etwas an Qualität und Zusatzfunktionen eingesteckt werden, allerdings kann der Cambridge II trotzdem noch einiges bieten. Er verfügt über einen großen Monitor, der die wichtigsten Trainingsdaten, wie Zeit, Ruderschläge und Kalorienverbrauch anzeigt, wodurch effektiv trainiert werden kann. Außerdem ist er kinderleicht aufzubauen, damit schnell mit dem Training gestartet werden kann und wenig Zeit mit dem Aufbau verbracht werden muss. Ein weitere Vorteil ist das Workout zuhause, da das Gerät relativ leise ist und dank Klappmechanimus schnell verstaut werden kann. Schade ist, dass es nicht sehr viele Verstellungsmöglichkeiten gitbt, obwohl grundlegende Komfortfunktionen vorhanden sind.

Dieses Gerät kann völlig bequem online bestellt werden und wird schnell zu dir nach Hause geliefert. Dann steht Anfängern mit den 4 Stufen Widerstandsverstellung nichts mehr im Wege, um effektiv an den körperlichen Zielen zu arbeiten.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen